Pressetermin15.08.2018 Das unabhängige Verbraucherportal TOP-Lokalversorger hat die wvr mit dem begehrten Qualitätssiegel für die Sparte Trinkwasser zertifiziert. Der für die Verbraucher konzipierten Orientierungshilfe liegt ein strenger Bewertungskatalog zu Grunde. Transparenz im Hinblick auf Unternehmensstruktur und Wasserqualität wurden ebenso hinterfragt wie das lokale Engagement.

 

Eine ausgezeichnete Leistung, eine faire und transparente Preispolitik sowie herausragendes Kundenmanagement wurde der wvr mit der Anerkennung zum TOP-Lokalversorger bescheinigt.

Insbesondere in den vergangenen, klimatisch betrachtet „heißen“ Wochen rückte die Bedeutung und Wahrnehmung, zu jeder Tages- und Nachtzeit auf qualitativ hochwertiges Leitungswasser zurück greifen zu können, in den Fokus der Öffentlichkeit. „Versorgungssicherheit, nachhaltiges, ökologisches und vorausplanendes Denken hinsichtlich Wassergewinnung, Aufbereitung und Verteilung sind unsere Kernkompetenzen.

Daher freut es uns sehr, dass unser Engagement mit dem Gütesiegel belohnt wurde“, so Geschäftsführer Ronald Roepke. „Als wichtige Hinweise nehmen wir mit, unser Beschwerdemanagement zu verbessern oder auch den Zusammenhang von unseren Leistungen und Preisen noch mehr zu erläutern. Hierzu werden wir beispielsweise kurzfristig eine entsprechende Kundeninformation anbieten. Die Wertschätzung für unsere Arbeit motiviert das gesamte wvr-Team, welches nicht nur in der Hitzeperiode hervorragende Arbeit geleistet hat, auch für zukünftige Herausforderungen“.

 

Faktencheck:

Unabhängiges Verbraucherportal verleiht jährlich das Gütesiegel mit den strengen Prüfungskriterien hinsichtlich:

  • Transparenz des Anbieters
  • Transparenz der Wasserversorgung und Wasserqualität
  • Service
  • Datenschutz
  • Kundeninformation und Kundenkommunikation
  • Kundenzufriedenheit
  • Engagement in der Region
  • Ökologie
  • Zukunftsthemen
  • weitere Informationen unter:
    www.top-lokalversorger.de