TL Bischheim 15.07.2020 Die wvr plant über einen rd. 2.100 m langen Streckenabschnitt die Erneuerung einer Trinkwassertransportleitung zwischen den Ortslagen Bischheim und Ilbesheim. Hierdurch soll die Versorgungssicherheit für den angebundenen Versorgungsraum von Kirchheimbolanden langfristig gewährleistet werden. 

Die Verlegung der neuen Rohrleitung erfolgt im offenen Rohrgraben innerhalb von Wirtschaftswegen und in Ackerflächen in den Gemarkungen Bischheim und Rittersheim. Die Tiefbauarbeiten werden am 20. Juli 2020 beginnen. Der Abschluss der Maßnahme ist für Mitte November 2020 vorgesehen. Die Bauarbeiten werden östlich von Bischheim beginnen und in Richtung Ilbesheim, parallel und nördlich zur L 386, bis zur Kreuzung L 386 / L 445 fortgesetzt. Die Ausführung der Maßnahme erfolgt durch die Baufirma Schneider Bau GmbH aus Merxheim.Für Rückfragen steht Ihnen Herr Stellwagen (Telefon: 06135  7341) zur Verfügung.

Die wvr bedankt sich im Voraus für Ihr Verständnis!