Führungen sind in unseren Wasserwerken Bodenheim und Guntersblum für Kindergärten sowie für Schüler jeder Altersstufe und Schulform möglich. Ebenso können Führungen für Studenten der Hochschulen und Universitäten mit bestimmten Themenschwerpunkten vereinbart werden. Die Führungen sind kostenlos und dauern bis zu zwei Stunden. 

Vorschulgruppen im Wasserwerk

Vorschulkinder 2Die Vorschulkinder sind herzlich eingeladen, das Wasserwerk zu besichtigen. Spielerisch und abwechslungsreich vermittelt unsere Umweltpädagogin Petra Lescher ihnen den Weg des Wassers vom Rohwasser bis zum Trinkwasser. Neben einem selbst hergestellten Modell einer Quelle, nehmen die Kinder die neugestalteten Ausmalbilder von der Buchillustratorin Stefanie Kolb gerne mit zurück in den Kindergarten. 

Anmeldungen bei:  Petra Lescher

 

Mit der Grundschule ins Wasserwerk

In der dritten und/oder vierten Klasse steht das Thema "Wasser" auf dem Lehrplan, was liegt da näher als zu schauen, woher das Wasser kommt? Bei einem Wasserwerksbesuch erarbeiten wir uns die unterschiedlichen Wassergewinnungsmethoden sowie die Aufbereitungsstufen, die bis zum Endprodukt "Trinkwasser" notwendig sind. Neben der Theorie kommt das Praktische natürlich nicht zu kurz: wir besichtigen die Aufbereitungsanlage, die Leitwarte und das Pumpwerk. 

Anmeldungen bei: Petra Postrach

 

Studierende im Wasserwerk

Studis

Sei es die Fachrichtung "Umweltschutz" oder "Elektrotechnik", Exkursionen in ein Wasserwerk bietet für alle interessierte Studierende den praxisnahen Bezug.

Anmeldungen bei: Dr. Klaus Hoffmann