Verkehrsbeeinträchtigungen in Nieder-Olm voraussichtlich bis 25.01.

SDG icon DE 06Am Morgen des 11.01.2022 kam es an der L413 Nieder-Olm in Richtung Stadecken-Elsheim zu einem Wasserrohrbruch. Davon war leider kurzzeitig das gesamte Gewerbegebiet betroffen. Die Versorgung wurde jedoch innerhalb kürzester Zeit über eine andere Leitung wiederhergestellt.

Der Rohrbruch befand sich auf Höhe des Kreisels auf der Westseite der A63. Laut dem Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) war ein erhöhter Vorbereitungsaufwand zur Regelung des Verkehrs notwendig, da großräumige Umleitungen errichtet werden mussten. Daher hat sich der Beginn der Reparaturarbeiten leider verzögert. Am Freitag, den 14.01.2022 konnte der Schaden jedoch erfolgreich behoben werden. Der betroffene Abschnitt wurde im Anschluss gespült, um die einwandfreie Trinkwasserqualität zu gewährleisten. Das Gewerbegebiet erhält somit wieder sein Wasser über die dafür vorgesehene Leitung.

Die Wiederherstellung von Fahrbahnfläche, Kreisel und Markierungen wird dagegen noch mehrere Tage in Anspruch nehmen. Dadurch ist auch weiterhin der Kreisel nur eingeschränkt befahrbar. Der Verkehr wird hier durch eine Ampel geregelt. Vor allem bei der Auf- und Abfahrt der Autobahn kommt es zu starken Einschränkungen.

Nach Abstimmung mit einem Gutachter und dem LBM wurde das Ausmaß der Unterspülung festgestellt. Der betroffene Fahrbahnabschnitt wird derzeit wieder instandgesetzt. Das Tiefbauunternehmen und die wvr arbeiten mit Hochdruck daran, die Arbeiten schnellstmöglich abzuschließen. Das hohe Verkehrsaufkommen an dieser Stelle und die aktuellen Witterungsbedingungen sorgen jedoch leider für erschwerte Bedingungen.  

Anfänglich gab es dazu auch Schwierigkeiten bei der Beschaffung der Materialien, die zur Reparatur der Verkehrsinsel notwendig sind. So war es erst geplant, diesen Arbeitsschritt zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen. Nun wird es jedoch geliefert, sodass die ausführende Firma am Samstag mit den Arbeiten beginnen kann. Aus diesem Grund dauert die Sperrung vorraussichtlich noch bis zum 25.01.2022. Dann wären aber auch alle Arbeiten fertiggestellt und wir vermeiden eine erneute Verkehrsbeeinträchtigungen zu einem späteren Zeitpunkt.

Wir bitten daher weiterhin um Ihre Geduld und verbleiben mit freundlichen Grüßen
Ihre wvr

(aktualisiert: 19.01.2022, 19:00 Uhr)

2022 01 11 Rohrbruch NOReparatur des Rohrbruchs (14.01.2022)

Auf unserem Wasserblog haben wir Ihnen ein paar Hintergrundinformationen rund um das Thema Rohrbruch zur Verfügung gestellt. Schauen Sie gern vorbei: Rohrbruch

© Wasserversorgung Rheinhessen-Pfalz GmbH

Wasser für pure Lebensfreude