BaustelleBaumaßnahmen sind zur Aufrechterhaltung eines intakten Wasserversorgungsnetzes unerlässlich. Leitungen müssen ausgetauscht, Zubringerleitungen verbunden, neue Hochbehälter integriert werden. Die wvr ist sich bewusst, dass Arbeiten im Straßenbereich mit Lärm, Staub und auch Verkehrsbeeinträchtigungen verbunden sind und ist sehr bemüht mit den beteiligten Baufirmen Hand in Hand zu arbeiten.

Aktuell sind für folgende Ortschaften diese Maßnahmen geplant: 

Guntersblum:

Ab der KW 48 wird bis voraussichtlich Frühjahr 2019 eine neue Trinkwasserversorgungsleitung verlegt; am Ende der Maßnahme werden die vorhandenen Leitungen außer Betrieb genommen. Die Baumaßnahme umfasst die Leitungen in nachfolgenden Bereichen: Jahnstraße komplett, König-Gunther-Straße im Bereich zwischen Mühlstraße und Kleiner Bleichstraße, sowie Kleine Bleichstraße im Bereich zwischen Jahn- und König-Gunther-Straße. Vor Beginn der Arbeiten wurde bereits ein Beweissicherungsverfahren der angrenzenden Bebauung und der Einfriedungen durchgeführt. Zu diesem Zweck wurde seitens der wvr ein Sachverständiger beauftragt. Zuerst wird eine neue Hauptleitung verlegt. Wenn diese ordnungsgemäß abgenommen werden konnte, erfolgt die Erneuerung der Hausanschlüsse. Wir werden im Vorfeld mit Ihnen in Kontakt treten und die jeweilige Situation vor Ort beurteilen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner.

 Auftraggeber:                                     wvr

                                                           Ansprechpartner: Herr T. Roth

                                                           e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                                           Tel: 06249/9080835 (von 07:30 – 16:15 Uhr)

                                                           Ansprechpartner: Herr N. Petersson

                                                           e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                                           Tel: 06135/736712

                                                           Fax.: 06135/73946712

                                                    

Bauausführende Firma:                      Lang GmbH 

                                                       Wormser Straße 100, 55294 Bodenheim

                                                       Tel.: 06135/92520

 

 

Dalheim: 

Am Dienstag, den 04.12.2018, wird von 09:00 Uhr bis ca. 11:00 Uhr die bestehende Druckerhöhungsanlage wegen Wartungsarbeiten außer Betrieb genommen. Dadurch verringert sich der Wasserdruck und es kann zeitweise zu Druckschwankungen in der Hochzone von Dalheim kommen. Aufgrund des u. U. schwankenden Drucks bitten wir Sie, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Warmwassergeräte und dgl. rechtzeitig vorher abzuschalten und dies auch bei einer etwaigen Vorprogrammierung Ihrer Haushaltsgeräte zu beachten. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte während unserer Geschäftszeiten (Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr, Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr) an den zuständigen Rohrnetzmeister, Telefon 06249 9080837 (außerhalb unserer Geschäftszeiten an unsere Störstelle unter 06135 6500).

Ortsgemeinden Eckelsheim, Gumbsheim und Siefersheim : 

 Hier kann es am Dienstag, den 11.12.2018 in der Zeit von ca. 06:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr durch die Erneuerung der Installation im Schachtbauwerk „Kissel“ in der Ortsgemeinde Wöllstein zu Druckschwankungen kommen. Aufgrund des u. U. schwankenden Drucks bitten wir Sie, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Warmwassergeräte und dgl. rechtzeitig vorher abzuschalten und dies auch bei einer etwaigen Vorprogrammierung Ihrer Haushaltsgeräte zu beachten. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte während unserer Geschäftszeiten (Montag bis Donnerstag von 7:45 Uhr bis 16:15 Uhr, Freitag von 7:45 bis 12:15 Uhr) an den zuständigen Rohrnetzmeister, Telefon 06732 – 933 79412 (außerhalb unserer Geschäftszeiten an unsere Störstelle unter 06135 6500).