Weltbienentag

SDG icon DE 15Der Schutz der Artenvielfalt wird seit jeher bei der wvr großgeschrieben, denn für funktionierende Ökosysteme und damit eine gesunde Umwelt ist diese ein entscheidender Baustein. Als Bestäuber leisten Bienen hier einen elementaren Beitrag, um die Biodiversität und damit auch der Ernährungssicherheit der Menschen zu erhalten. Umso tragischer ist es, dass weltweit ein Rückgang dieser wichtigen Insekten zu verzeichnen ist. Aus diesem Grund haben die Vereinten Nationen im Jahr 2018 den 20. Mai zum Weltbienentag ausgerufen, um eben jene Problematik und die zentrale Bedeutung dieser kleinen Wesen ins Bewusstsein der Menschen zu rücken. 
Wir bei der wvr wollen daher einen Beitrag leisten und haben auf unseren Außengeländen mehrere Insektennisthilfen aufgestellt. In der angrenzenden Natur finden die Bienen ausreichend Nektar und Pollen für die Versorgung ihrer Brut. 

In der Regel assoziieren wir dabei mit dem Begriff Biene lediglich die Westliche Honigbiene, die vor allem durch die Honigproduktion eine besondere Aufmerksamkeit genießt. Jedoch handelt es bei Bienen sogar um eine große Insektengruppe mit unterschiedlichen Arten. Neben den in Holz nistenden Arten, die in den Nisthilfen Unterschlupf finden, gibt es zum Beispiel auch bodennistenden Arten. Die Wildbiene des Jahres 2021, die Mai-Langhornbiene, ist dafür ein Beispiel. Sie benötigt unbewachsene Stellen, die sandig oder lehmig sind. Gerne nutzt sie auch Stellen, die sich in Hanglage befinden. Die bleistiftdicken Gänge gräbt sie selbst und nutzt sie dann für ihre Eiablage. 

Die Natur auf unseren Außengeländen bietet dabei allen Bienenarten ausreichend Nahrung, weshalb wir unser Nisthilfeprojekt in Zukunft auch noch erweitern möchten. 

Anlässlich des heutigen Weltbienentages, haben wir für Familien nun ein Bienenrätsel vorbereitet:

Tertia Bienenweide 

Lösung :-) 

Umfangreiche Informationen zum Thema Wildbienentag erhalten Sie auch auf der Webseite des bekannten Wildbienenforschers Paul Westrich : Faszination Wildbienen - Grandiose Vielfalt 
In unserer Forscherwerkstatt finden Sie außerdem eine Anleitungen zum Bau einer eignen Insektennisthilfe, zur Herstellung von Samenbomben und für den Bau einer Insektenwasserstelle.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite

© Wasserversorgung Rheinhessen-Pfalz GmbH

Wasser für pure Lebensfreude