WERDE TEIL unseres Teams

Spring auf!

AZU-BE COOL

131 Mitarbeiter sorgen in Rheinhessen und der Nordpfalz dafür, dass Trinkwasser in einwandfreier Qualität, rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Wenn Du Teil dieses engagierten Teams werden willst, haben wir folgende interessante und fachlich hochwertige Ausbildungsberufe für Dich: 


Offene Ausbildungsangebote (ab August 2021)

  • Keine offenen Ausbildungsplätze

    Für dieses Jahr sind bereits alle Ausbildungsplätze belegt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für das Jahr 2022.
    Informationen zu unserem Ausbildungsangebot finden Sie unter unserer Karriereseite. 

Ausbildung bei der wvr

  • Geomatiker (m/d/w)*

    Geomatiker befassen sich u.a. mit der Beschaffung und Auswertung von Netzdaten.

    Da die Berufsschule in Koblenz liegt, findet der schulische Teil dieser Ausbildung als Blockunterricht statt. Gegebenenfalls anfallende Kosten für Übernachtungen werden von der wvr übernommen.

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Was erwarten wir von Dir?

    • Berufsreife bzw. einen qualifizierten Sekundarabschluss I
    • mathematisches und geografisches Verständnis
    • visuelles und räumliches Vorstellungsvermögen
    • Spaß an Technik und modernen IT-Systemen
    • Spaß an der Arbeit mit Karten
    • Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit

    Was bietet die wvr?

    • sinnvolle Aufgabe für die Daseinsvorsorge
    • vielfältige, abwechslungsreiche Ausbildung
    • faire Vergütung nach Tarif, 30 Tage Urlaub
    • betriebliche Altersvorsorge und Unfallversicherung
    • sicheren Arbeitsplatz
    • umfassenden Arbeits- und Gesundheitsschutz

    Bei gutem Abschluss kann eine Übernahme erfolgen!

    Weitere Infos finden Sie in unserem pdfFlyer.

  • Industriekaufleute (m/w/d)*

    Industriekaufleute befassen sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

    Die Ausbildung findet abwechselnd im Betrieb und in der Berufsschule statt. Die Auszubildenden durchlaufen alle Abteilungen der wvr.

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Was erwarten wir von Dir? 

    • qualifizierten Sekundarabschluss I 
    • gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik 
    • Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit 

    Was bietet die wvr?

    • sinnvolle Aufgabe für die Daseinsvorsorge 
    • vielfältige, abwechslungsreiche Ausbildung 
    • faire Vergütung nach Tarif, 30 Tage Urlaub 
    • betriebliche Altersvorsorge und Unfallversicherung
    • sicheren Arbeitsplatz 
    • umfassenden Arbeits- und Gesundheitsschutz 

    Bei gutem Abschluss kann eine Übernahme erfolgen! 

    Weitere Infos findest Du in unserem pdfFlyer!

  • Anlagenmechaniker Rohrsystemtechnik (m/w/d)*

    Anlagenmechaniker befassen sich u.a. mit dem Verlegen von Leitungen und der Durchführung von Druckprüfungen und Desinfektionsmaßnahmen.

    Die Ausbildung findet im 1. Jahr in dem Industrie-Institut für Lehre und Weiterbildung Mainz eG (ILW) und anschließend abwechselnd im Betrieb und in der Berufsschule statt.

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

    Was erwarten wir von Dir? 

    • Berufsreife bzw. einen qualifizierten Sekundarabschluss I 
    • technisches Verständnis 
    • Interesse an handwerklichen Tätigkeiten 
    • Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit 

    Was bietet die wvr?

    • sinnvolle Aufgabe für die Daseinsvorsorge 
    • vielfältige, abwechslungsreiche Ausbildung 
    • faire Vergütung nach Tarif, 30 Tage Urlaub 
    • betriebliche Altersvorsorge und Unfallversicherung
    • sicheren Arbeitsplatz 
    • umfassenden Arbeits- und Gesundheitsschutz 

    Bei gutem Abschluss kann eine Übernahme erfolgen!

    Weitere Infos findest Du in unserem pdfFlyer.

  • Anlagenmechaniker Instandhaltung (m/w/d)*

    Anlagenmechaniker befassen sich mit der Wartung von Anlagen für die Wassergewinnung, Wasseraufbereitung und den Pumpwerken sowie Instandhaltungsarbeiten im Bereich von Hochbehältern, Druckerhöhungs- und Druckminderanlagen.

    Die Ausbildung findet im 1. Jahr in dem Industrie-Institut für Lehre und Weiterbildung Mainz eG (ILW) und anschließend abwechselnd im Betrieb und in der Berufsschule statt.

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

    Was erwarten wir von Dir? 

    • Berufsreife bzw. einen qualifizierten Sekundarabschluss I 
    • technisches Verständnis 
    • Interesse an handwerklichen Tätigkeiten 
    • Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit 

    Was bietet die wvr?

    • sinnvolle Aufgabe für die Daseinsvorsorge 
    • vielfältige, abwechslungsreiche Ausbildung 
    • faire Vergütung nach Tarif, 30 Tage Urlaub 
    • betriebliche Altersvorsorge und Unfallversicherung
    • sicheren Arbeitsplatz 
    • umfassenden Arbeits- und Gesundheitsschutz 

    Bei gutem Abschluss kann eine Übernahme erfolgen!

    Weitere Infos findest Du in unserem pdfFlyer.

  • Elektroniker der Betriebstechnik (m/w/d)*

    Elektroniker für Betriebstechnik installieren Bauteile und Anlagen in den Bereichen der elektrischen Energieversorgung sowie der modernen Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Sie warten, erweitern, modernisieren und reparieren. Zudem installieren sie Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen. Ein wichtiger Bereich bildet zudem die Fernwirktechnik, bei der Informationen zwischen den Schaltanlagen und einer Netzleitstelle übertragen werden.Elektroniker für Betriebstechnik installieren Bauteile und Anlagen in den Bereichen der elektrischen Energieversorgung sowie der modernen Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Sie warten, erweitern, modernisieren und reparieren. Zudem installieren sie Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen. Ein wichtiger Bereich bildet zudem die Fernwirktechnik, bei der Informationen zwischen den Schaltanlagen und einer Netzleitstelle übertragen werden.

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

    Was erwarten wir von Dir? 

    • Berufsreife bzw. einen qualifizierten Sekundarabschluss I 
    • technisches Verständnis 
    • Interesse an handwerklichen Tätigkeiten 
    • Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit 

    Was bietet die wvr?

    • sinnvolle Aufgabe für die Daseinsvorsorge 
    • vielfältige, abwechslungsreiche Ausbildung 
    • faire Vergütung nach Tarif, 30 Tage Urlaub 
    • betriebliche Altersvorsorge und Unfallversicherung
    • sicheren Arbeitsplatz 
    • umfassenden Arbeits- und Gesundheitsschutz 

    Bei gutem Abschluss kann eine Übernahme erfolgen!

    Weitere Infos findest Du in unserem pdfFlyer.

Steckbriefe und Kurzfilme zu den einzelnen Berufsbildern finden Sie unter: www.berufenet.arbeitsagentur.de und www.planet-berufe.de

Der Landkreis Mainz-Bingen und die Stadt Ingelheim haben mit der Broschüre JOBZZONE eine Orientierungshilfe für Schulabgänger geschaffen um sich besser im Ausbildungsdschungel (AZ vom 30.08.2018) zurecht zu finden. Die wvr ist natürlich auch wieder mit dabei (wvr-Portrait in Jobzzone) und stellt sich informativ den potentiellen Auszubildenden vor.  

* Sofern nur die männliche und/oder weibliche Form verwendet wird, sind damit alle Geschlechter gemeint

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite

© Wasserversorgung Rheinhessen-Pfalz GmbH

Wasser für pure Lebensfreude